Imam Ali

Er war der erste der Imame der Gläubigen, der Herrscher (wulat) der Muslime, den (von Allah ernannten) Nachfolger der Religion nach dem Propheten Allahs, dem Wahrhaftigen und Vertrauenswürdigen, Muhammad ibn ‘Abdullah, dem Siegel der Propheten (s.). (Imam ‘Ali (a.) war) sein Bruder und sein Cousin, sein Helfer (wazir) in seiner Sache, sein Schwiegersohn (verheiratet) mit Fatima al-Batul, der Herrin der Frauen der Welten. ‘Ali ibn Abi Talib ibn ‘Abd-al-Mutallib ibn Haschim ibn ‘Abd-al-Manaf, den Herrn der Testamentsvollstrecker, die allerbesten Segnungen und Frieden seien mit ihm.

Sein Beiname (kunya) war Abu al-Hassan, er wurde in Mekka im Heiligen Haus (Kaaba) am Freitag, den 13. Radschab” geboren, dreißig Jahre nach dem Jahre des Elefanten (570 n.Chr.) . Vor und nach ihm ist niemand im Hause Allahs (Baitul- lah) geboren worden außer ihm, (ein Zeichen) der Ehrung für ihn von Allah, Dem Erhabenen sowie seiner Position, die in ihrer Größe gewürdigt wurde.

Seine Mutter war Fatima Bint Asad ibn Haschim ibn ‘Abd-al-Manaf (r.), und sie war dem Gesandten Allahs (s.) wie eine Mutter, und er (der Prophet) wurde in ihrer Obhut aufgezogen.

Aus: Kitab al-Irshad, von Sheikh Mufid (ra), Seite 18

Beiträge zu Imam Ali :