Sayyedah Fatima

Fatima al-Zahra (as) ist die Tochter des Propheten Muhammad ibn Abdullah (sawa) und ihre Mutter ist die großartige Khadija (as), die Mutter der Gläubigen. Fatima al-Zahra war an Amirul Mu’mineen Ali ibn Abi Talib den Meister der Nachfolger des Propheten verheiratet. Ihre Söhne und Enkel sind die reinen Imame (as). Sie wurde am 20. Tag des Jamada I im 45. Jahr des Leben des Propheten geboren. Sie starb ungerechterweise mit 18 Jahren am Dienstag des 3. Jamada II im 11. Jahr nach der Auswanderung (Hijra). Sie wurde vorbereitet für die Beerdigung von ihrem Ehemann welcher sie an einem geheimen Ort beerdigte, gemäß ihres Willens.

Von Ayatullah Sayyed Muhammad Shirazi (ra), in “Shiismus und die Shia”, Seite 52

Beiträge über Sayyeda Fatima al-Zahra :