Kann Allah gesehen werden?

Imam Abu Abdillah as-Sadiq (as) sagte, dass der Heilige Prophet (sawa) einen man sah welcher zum Himmel schaute und betete. So sagte der Heilige Prophet (sawa):

„Nimm deine Augen (Blick) hinunter, du kannst Ihn (azwj) nicht sehen.“

Und Imam Sadiq (as) sagte, dass der Heilige Prophet (sawa) einen Mann sah, welcher seine Hände zum Himmel erhob und betete, so sagte der Heilige Prophet (sawa) zu ihm: „Nimm deine Hände hinunter, du kannst Ihn (azwj) nicht erreichen.“

Quellen: al-Tawhid, Kapitel 8, Seite 108, Hadith Nr. 1, Mustadrak ul Wasail, Band 5, Seite 185, Bihar al-Anwar, Band 90, Seite 307

__________

Asim ibn Hamiyd sagte:

„Ich diskutierte mit Imam Abu Abdullah (as) darüber, was er sagt bezüglich des Bezeugen Allahs mit den Augen.

Der Imam (as) sagte: „Das Licht der Sonne steht im Verhältnis zu einem siebzigstel mit dem Licht des Kursi (Thron).  Dasselbe Verhältnis hat das Licht des Kursi mit dem al-`Arsh (Stuhl), welches Licht dasselbe Verhältnis hat mit dem Licht des al-Hijab (Schleiers), der dasselbe Verhältnis zu dem Licht des al-Satr hat. Wenn sie (Mukhalifin) die Wahrheit sagen, dann lass sie ihre Augen mit dem Licht der Sonne ohne Wolken füllen.“

Quellen: al-Tawhid, Seite 109, Hadith Nr. 3, al-Kafi, Band 1, Seite 98,  Bihar al-Anwar, Band 4, Seite 44 & Band 55, Seite 28 & 43 & 161

__________

Abu Hasan Mosli sagte, dass Imam Abu Abdillah (as) sagte:

„Einmal kam ein Rabbi zu Imam Ali (as) und fragte:

„O Amirul Mo’mineen, hast du deinen Herren gesehen, während du Ihn anbetest?“

Imam Ali (as) antwortete: „Du wurdest zerstört. Ich würde keinen Herren anbeten, welchen ich nicht sehen kann.“

Er fragte dann: „Wie hast du ihn gesehen?“

Imam Ali (as) sagte: „Du wurdest zerstört. Augen können Ihn nicht sehen, jedoch sieht Ihn das Herz in der Wirklichkeit des Glaubens.“

Quellen: al-Tawhid, Seite 110, Hadith Nr. 6, al-Kafi, Band 1, Seite 97-98, Bihar al-Anwar, Band 4, Seite 44 & Band 41, Seite 15

___________

Abu Hashim al-Jaafari sagte:

„Ich fragte Imam Abul Hassan al-Reda (as) über Allah, ob Er durch Worte beschrieben werden kann.“

Der Imam (as) sagte: „Hast du nicht den Quran gelesen?“

Ich antwortete: „Doch, ich habe den Quran gelesen.“

Er sagte: „Hast du nicht die Worte Allahs, des Höchsten, „Die Augen sehen Ihn nicht; Er aber sieht sie und weiss genau, um sie Bescheid. Die Sinne erfassen Ihn nicht, aber Sein Wissen umfasst alles.“ (6:103), gelesen?“

Ich antwortete: „Doch, ich habe sie gelesen.“

Der Imam (as) sagte: „Kennst du die Bedeutung der Blicke?“

Ich antwortete: „Ja,  ich kenne sie.”

Der Imam (as) sagte: „Was ist sie?“

Ich antwortete: „Es bedeutet das Sehen mit den Augen.“

Dann sagte der Imam (as): „Das Erfassen mit dem Herzen ist größer als das Bezeugen mit den Augen. Es ist nicht fähig Ihn zu erfassen, aber Er erfasst alles.“

Quellen: al-Tawhid, Seite 113-114, Hadith Nr. 11, al-Kafi, Band 1, Seite 98-99, Hadith Nr. 10, Mirat al-Uqool, Band 1, Seite 339: Sahih, Bihar al-Anwar, Band 4, Seite 39